...mil veces la vida, para qué vivir?...

Freitag, 3. Februar 2012

(Tango) zur Nacht...

Ein kleiner Nontango zur späten Nacht....

die poesie des augenblicks
man muss sie festhalten
denn sie ist flüchtig
wie ein liebhaber
nach einer allzu schönen nacht....



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen