...mil veces la vida, para qué vivir?...

Samstag, 14. Januar 2012

Tango in Schritten und Nächten.....

Schöner Satz eines spanischen Tangueros,
gestern auf einer Milonga in München aufgeschnappt:

"Meine getanzten Schritte kann mir keiner mehr nehmen."

Ich führe den Gedanken weiter und sage:

"Meine durchtanzten Nächte kann mir keiner mehr nehmen."

Keine Kommentare:

Kommentar posten